Tübinger*innen sagen Ja zur Stadtbahn

Du liest

Gabriele Steffen

Gabriele Steffen

Gabriele Steffen, Urbanistin

“In 20 Jahren Pendeln nach Stuttgart habe ich erfahren: Am wichtigsten ist Zuverlässigkeit, eine möglichst lange Strecke ohne Umstieg und die Chance, die Fahrzeit gut zu nutzen – zum Lesen, Arbeiten, Chorstücke Lernen oder auch Entspannen. Da können Auto oder Busse nicht mit der Bahn mithalten. Und mit den neuen Verbindungen gibt es auch für Naherholung, Kultur, Freizeit, Einkaufen noch viel zu entdecken.”